Willkommen in der Schule im Zentrum!

Jedes Kind wird in der Volksschule Hermannstraße in seiner individuellen Lernentwicklung zum Erwerb des Lesens, Schreibens und Rechnens begleitet, unterstützt und gefordert. Dies geschieht in verschiedenen Unterrichtsformen. Zum Beispiel: Offenes Lernen, Buchstabentage, projektorientierter Unterricht, Wochenpläne, …

Darüber hinaus bietet die Schule Kindern mit ihren vielseitigen Interessen und Stärken Zusatzangebote am Nachmittag, wie zum Beispiel: Keramikkurse, Flamenco Tanz, Fußball, Basketball, Musik & Bewegung, Judo, Chor und Kochen. Diese Kurse werden von Lehrern, Eltern oder in Kooperation mit Klosterneuburger Vereinen gehalten.

 

„Ich habe Freude daran, mit Kindern zu arbeiten, ihr Können, ihre Kreativität und ihr Selbstvertrauen zu fördern und dabei ihre natürliche Neugierde zu wecken.“

Direktorin: Ingeborg Berger

VS-Hermannstraße_Schullogo